Radsportwoche Rimini


Veröffentlicht am: 10.06.2019


Unsere diesjährige Radsportwoche haben wir zusammen mit den Radsportfreunden aus Sisteron in der Emilia Romagna verbracht. Im Hotel Doge in Torre Perdera (etwas nördlich von Rimini) waren wir bei radsportbegeisterten Hoteliers untergebracht. Die beiden Brüder Daniele und Federico vermittelten uns Ole, einen äußerst sympathischen und erfahrenen Tourguide. Leider hatten wir dieses Jahr ausgesprochenes Pech mit dem Wetter. Umso positiver ist, dass wir trotz der starken Regenschauer unfall- und verletzungsfrei durch die Woche gekommen sind.



Zurück zur Übersicht