Jahresfahrten


Der aktuelle Bericht zur Jahresfahrt 2017 findet sich hier!
Der aktuelle Bericht zur Jahresfahrt 2016 findet sich hier!

Ein jährliches Highlight sind sicherlich die aufwendig und detailliert geplanten Jahresausfahrten unseres Vereins. Im Jahr 2012 fuhren wir mit insgesamt  13 Fahrern an die Ardesch. Ein geliehener Bus und ein Privatfahrzeug genügten, um 13 Räder samt Taschen und Verpflegung nach Frankreich zu karren. In Frankreich angekommen, erwartete uns eine beeindruckende Landschaft und bestes Wetter. Von unserem Hotel starteten wir unsere täglichen Ausfahrten von rund 90 bis 150km mit etlichen Höhenmetern die dafür sorgten, dass diese Woche ganz klar im Fokus des ambitionierten Radfahrens stand. Die langen Einheiten und die vielen Höhenmetern sicherten somit auch, dass immer ein Fahrer bereit war, unseren Versorgungsbus, welcher hinter der Radtruppe herfuhr, zu steuern. Bei Temperaturen über 30 Grad und permanenter Sonne war dies auch dringend notwendig:
 
Frische Getränke und kaltes Obst sowie Brötchen und Riegel aus dem Versorgungsfahrzeug garantierte die Verpflegung während den Ausfahrten – außerdem ist bei plötzlich auftretendem Starkregen so ein Bus in der weitläufigen Landschaft Frankreichs ein hervorragender Unterschlupf .
 
Am späten Nachmittag zurück in unserem Hotel angekommen, stand die Regeneration von Körper und Geist an oberster Stelle. Ein fantastisches und reichhaltiges Abendessen mit einem Glas französischen Wein und unserem obligatorischen Beisammensitzen bei einem „Feierabendbier“ ließ den Körper schnell wieder Regenieren, um so neu gestärkt einen weiteren Tag auf dem Rad zu genießen.

Hier der Bericht zur Jahresfahrt 2014 Südfrankreich.